© 2018 - DIBeratung GmbH

Die Bedingungen und Ziele eines jedes Unternehmen sind unterschiedlich. Daher schneidern wir jede Leistung auf Ihre Anforderungen zu. Gleichsam gibt es Kerninhalte für die wir stehen. Hier erhalten Sie Auszüge aus den Inhalten einiger unserer Seminare. 

Landeskunde & Regionalkunde: Unterschiede iranischer Provinzen


In diesem Seminar lernen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen den iranischen Provinzen in Iran kennen. Der Zentralstaat Iran zeichnet sich durch eine starke Vielfalt und sich stetig verändernde Gesellschaft aus. 

Dieses Seminar lohnt sich zur Chancenbewertung vor einem potentiellen Markteinstieg in Iran, zur Einführung zu entsendender MitarbeiterInnen und bietet sowohl einführende als auch ergänzende Aspekte zur Bedeutung von Interkulturalität in Iran.

 

Insbesondere dieses Seminar lohnt sich als Maßanfertigung für Ihre Bedürfnisse und zielt immer darauf ab nutzbare Erkenntnisse zu produzieren, um Ihre Entscheidungsgrundlage zu verbessern. 

 

Inhalte:
 

  • Geografie Irans

  • Geschichte Irans

  • Demografie Irans

  • Sprachen und Religionen Irans

  • Ethnien in Iran

  • Staatsaufbau und Verwaltungsstrukturen

  • Wirtschaft Irans 

  • Das iranische Selbstverständnis 

Dieses Seminar ist auf zwei Tage konzipiert, doch kann auch verkürzt und intensiviert werden. Ebenso können einzelne Inhalte herausgegriffen werden.

Erweiterbar durch:

  • Vorkommen natürlicher Ressourcen und Anbaugebiete

  • Spezielle Industrie- und Gewerbegebiete sowie besondere Wirtschaftszonen in Iran

  • Bewertung und Beratung Ihres Markteinstiegs in Iran

 
 

Verhaltens- und Kommunikationskultur in Iran und Deutschland


In diesem Seminar lernen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Kultur in Deutschland und Iran kennen und nehmen konkrete Handlungsempfehlungen für die Geschäftspraxis mit.

 

Dieses Seminar zeichnet sich darüber aus, dass auf deutsche Kultur ebenso eingegangen wird wie auf iranische Kultur. Denn nur wer sich selbst kennt, kann die Unterschiede zu Anderen wirklich erkennen. 

Am Ende des Seminars wird ein „Transfervertrag“ erstellt, der sicherstellt, dass erlerntes Wissen und Fähigkeiten in der Praxis angewandt und verbessert werden. Darüber hinaus stellt der Vertrag die Grundlage für ein Nachgespräch dar. 

Inhalte:

  • Was ist Kultur und wie prägt sie unser Handeln und Kommunizieren?

  • Was ist das Ziel von kulturellen Trainings?

  • Was ist ein Team? Was ist das Ideal eines multikulturellen Teams?

  • Was ist das deutsche und das iranische Selbstverständnis?

  • Deutsche und Iranische Kommunikation

  • Was ist gute Führung und ein guter Mitarbeiter in Iran?

  • Wie finde ich gute Partner in Iran?

  • Häufige Schwierigkeiten in Teams in Iran

  • Häufige Erwartungen an deutsche Unternehmen in Iran

  • Methode des überprüfbaren Transfers in die Geschäftspraxis

Dieses Seminar ist auf zwei Tage ausgelegt, doch kann auch verkürzt und intensiviert werden. Ebenso können einzelne Inhalte herausgegriffen werden.

Erweiterbar durch:
 

  • Verhandeln in multikulturellen Situationen: Deutsche in Iran

  • Bewertung und Beratung zur Optimierung Ihres Teams in Iran. 

 

Sprachunterricht


Besonders in Iran lohnen sich mindestens minimale Persisch-Sprachfertigkeiten. Sie bewirken Wunder und öffnen Herzen. Um Ihnen hier einen effektiven Lernerfolg zu ermöglichen, gestalten wir praktische Sprachtrainings und begleitenden Unterricht für Gruppen oder Einzelpersonen. Besonders in Führungspositionen zahlt sich Persisch aus. 

        Erreichen Sie uns unter: info@diberatung.de